© Peter Chadwick

Nach den Marlin-Steaks von Bofrost gehts nun weiter mit dem Verkauf exotischer Fischware: Tonnenweise wird ab nächste Woche Haisteak bei Lidl unters Volk verscherbelt.

Doch dafür mussten geschätze 150.000 Blauhaie und andere Haiarten (ganz zu schweigen von den Delphinen, Meerersschildkröten und Seevögeln) an den Langleinen der Hochseetrawler sterben!

Mein Rat: Finger weg von diesem Produkt! Allein wegen der Quecksilberbelastung, die in Hochssefischen sehr hoch sein kann, hilft nur ein Verzicht.

Mehr Infos dazu auf den Seiten von Sharkprojekt.
Die Originalquelle ist nicht mehr verfügbar, daher hier von einer anderen Quelle.

Nachtrag 25.5.2005:

Lidl nahm aufgrund starker Kritik des Sharkprojekts und anderer Meeresschutzorganisationen die Haisteaks aus dem Sortiment.Mehr dazu auf Spiegel Online.

//