Tauchen vor Sharm el Sheikh ab morgen wieder freigegeben

Nachdem alle Tauch- und Badeaktivitäten nach dem Hai-Unfall am Sonntag vor Sharm el Sheikh untersagt wurden, gibt die CDWS (Chamber of Divig and Water Sports) bestimmte Bereiche morgen wieder zum Tauchen frei

Wie die CDWS meldet, werden die meisten Gebiete vor Sharm el Sheikh morgen wieder für Taucher geöffnet – allerdings mit Auflagen. Weiterhin untersagt bleiben das Schnorcheln sowie alle anderen Wassersportaktivitäten.

Ausserdem sind Haiexperten unterwegs, um die Hintergründe für den tödlichen Haiangriff im Roten Meer zu beleuchten.

www.tauchen.de/aktuell/news/detail.php?objectID=5461&class=59

//