Link zur Webseite der Seehundstation Friedrichskoog

Eine kleine Besonderheit mit zunehmender Medienpopularität ist dort momentan die auf Föhr gefundene und in der Seehundstation aufgepäppelte Klappmützenrobbe Wicki. Klappmützen sind eine Robbenart, die normalerweise nur in der Arktis lebt.

Föhrer Klappmützenrobbe hat sich in der Seehundstation Friedrichskoog gut eingelebt„, 17.12.10

Stranded 4,000 miles from home, Vicky the lost and lonely seal waits to be taken back to Newfoundland“ in MailOnline vom 08.02.11

//