Kam vor einigen Tagen. Ich unterstütze die Aktion aus zwei Gründen:

1. Das jährliche Grindwalschlachten auf den Färöer ist meiner Meinung nach ein total überflüssiger Anachronismus, eine Scheindarstellung traditioneller Lebensweise und und provokative Demonstration „traditioneller“ nordländischer Männlichkeit. Das ist mit der traditionellen Waljagd Angehöriger indigener Völker wie Inuit überhaupt nicht vergleichbar. Es wird massenweise getötet ohne das Fleisch selbst zu brauchen bzw. überhaupt selbst konsumieren zu können. Das sollte man ohnehin nicht angesichts der hohen Kontaminationen mit Umweltgiften, wie Quecksilber und PCB. Auch auf den Färöer sollte man langsam im 21. Jahrhundert ankommen sein.

2. Das Grindwalschlachten auf den Färöer ist in vielen Aspekten dem Delfinschlachten on Taiji vergleichbar. Wir können nur glaubwürdig gegen das Schlachten in Taiji protestieren und die Beendigung des dortigen Delfinschlachtens fordern, wenn wir vergleichbares Verhalten in Europa genauso behandeln, d.h. dagegen protestieren und die sofortige Beendigung fordern.

Online-Protest – STOP WHALING ON THE FAROE ISLANDS

Please participate in our worldwide protest action against the people who are responsible for the whale hunt on the Faroe Islands.

GERMAN

http://www.walschutzaktionen.de/226301/972601.html

ENGLISH

http://www.walschutzaktionen.de/226301/972622.html

SPANISH

http://www.walschutzaktionen.de/226301/972643.html

FACEBOOK

http://www.facebook.com/event.php?eid=150571674968724

More information:

http://www.walschutzaktionen.de/226301/home.html

http://www.wdsf.eu/faeroeer

For the whales – Please, send this letter to your friends and social networks around the world. Thank you!

//