Meer, Maschine und Mensch

Das Offshore-Testfeld Alpha Ventus hat in Deutschland eine neue Ära eingeläutet. Mit dem Prestigeprojekt sind auch die deutschen Hoffnungen auf mehr grünen Strom vom Meer gewachsen. Die Verfasser des zweisprachigen Buches „Alpha Ventus. Unternehmen Offshore“ Dierk Jensen, langjähriger Autor von Sonne Wind & Wärme, und Detlef Koenemann, ehemaliger Chefredakteur des Magazins und Pionier in Sachen Windenergie, haben den Entstehungsprozess von Deutschlands erstem und bisher einzigen Offshore-Windpark von Anfang an begleitet und dokumentiert. Herausgekommen ist ein sorgfältig recherchiertes Werk, das einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Bauphasen des Großprojektes bietet und den Leser mit seltenen Hintergrundinformationen versorgt. Denn die Vorgeschichte von Alpha Ventus war mühsam. Die beteiligten Akteure mussten viele Bedenken ausräumen und noch mehr Probleme lösen. Umso beeindruckender ist der fertige Park rund 45 km vor der ostfriesischen Küste. Faszinierende Bilder von renommierten Fotografen ergänzen das 175 Seiten starke Buch und vermitteln dem Betrachter das Gefühl, er sei live dabei gewesen beim Bau dieses Meilensteines für die Windenergie.

Dierk Jensen, Dr. Detlef Koenemann: Alpha Ventus – Unternehmen Offshore / Operation Offshore. Text zweisprachig Deutsch/Englisch. Hrsg. Stiftung Offshore Windenergie. Bielefeld: BVA Bielefelder Verlag 2010. 175 Seiten. Preis: 29,90 €. ISBN 978-3-87073-479-4.
Zu beziehen über den Buchhandel oder direkt bei Sonne Wind & Wärme.
www.sonnewindwaerme.de/sww/content/buecher/alphaventus.php

//