Die Heinrich Böll Stiftung Bremen lädt ein…

Der letzte Ozean – Paradies am Ende der Welt
Filmvorführung mit einer Einführung von Dr. Onno Groß

Sonntag, 4. Mai 2014, 15:00 Uhr
Ort: Kommunalkino City46, Birkenstraße 1, 28195 Bremen
Eintritt frei

Das Rossmeer in der Antarktis ist eines der letzten unberührten Meere unserer Erde. Jedoch ist auch das Rossmeer angesichts weltweit sinkender Fischbestände zunehmend von internationalen Fischereiinteressen bedroht. Der Meeresbiologe Onno Groß von Deepwave e.V. stellt das bedrohte Ökosystem in einer Einführung vor und wir zeigen den Film „The last Ocean“, in dem das Rossmeer und Initiativen zu seinem Schutz dargestellt werden.

Weitere Filme zum Thema Meer zeigt das Kino City46 zusammen mit Robin Wood am 5. und 6. Mai: https://www.robinwood.de/Bremen.453.0.html

Weitere Veranstaltungen anlässlich des Europäischen Tags der Meere in Bremen: http://www.fair-oceans.info/index.php/aktuell.html


Lena Siemon Marques
Heinrich Böll Stiftung Bremen
Plantage 13
28215 Bremen
boell-bremen@arcor.de
T: 0421 352368

//