Immer weniger Menschen wollen Walfleisch essen. Die Nachfrage fällt und die Walfangindustrie verliert immer mehr den Anschluss zur restlichen Welt.

Die Preise und Fänge sinken und der Berg an gefrorenem Fleisch steigt immer weiter.

Die Japanischen Lagerhäuser sind mit 6.000 Tonnen Fleisch so voll wie nie. Trotzdem hofft ein einzelner Geschäftsmann, der hinter dem Isländischen Walfang steht, weiterhin Käufer in Japan zu finden.

Je mehr man darüber nachdenkt, desto bizarrer wird es.

Lassen Sie uns den Walfang ein für alle mal beenden.

Helfen Sie uns, Druck auf Island auszuüben, seine kommerziellen Walfangaktivitäten durch Handelssanktionen der USA zu beenden. …

Quelle und mehr Informationen sowie Link zu einer Email-Aktion: WDCS 10.02.11

//