Immer gut zu wissen wo etwas herkommt.

Der Fisch Dependence Day für Deutschland war im April,

http://www.deepwave-blog.de/2011/04/26/ab-heute-fisch-auswaerts-11058252/

dass heisst seitdem importieren wir Fisch aus aller Welt!

Ein Fisch auf Reisen

Vor der Küste Senegals beißt der Fisch in den Haken – drei Tage später schon brutzelt er auf dem Herd eines Restaurants im Taunus. FAZ.NET hat eine Dorade von Dakar nach Frankfurt mit der Kamera begleitet.

Träge schwappen die Wellen um den Bug der Piroge. Die Mittagshitze steht über dem Atlantik. Zale Diau lehnt am Heck. Er ist 23, trägt eine weiße Schirmmütze schief auf dem Kopf, ein abgenutztes Ortungsgerät um den Hals, eine grüne Latzhose und graue Gummistiefel. Der Fischer schaut auf das GPS-Gerät und fährt zu den Stellen, wo dicke Steine auf dem Meeresgrund liegen. Dort jagt die Dorade nach Fischen und knackt Muscheln und Krustentiere mit ihren hervorstehenden Schneidezähnen.

(http://www.faz.net/artikel/C30189/der-weg-der-dorade-ein-fisch-auf-reisen-30439180.html)

//