MARLISCO Video Wettbewerb

Film den Müll raus!

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie auf diesem Wege über den Videowettbewerb „Film den Müll raus“ informieren. Ziel des Videowettbewerbes ist es, die Auseinandersetzung von Kindern und Jugendlichen mit der Thematik Müll im Meer in Europa anzuregen und zu fördern und ihnen zugleich die Möglichkeit zu eröffnen, ihre Visionen mit der breiteren europäischen Öffentlichkeit zu teilen.

Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren sind eingeladen in 2er bis 6er Teams einen Kurzfilm (max. 2 Minuten) zu entwickeln und zu produzieren, in dem sie ihre Sicht auf das Problem Müll im Meer äußern und damit zu einem Wertewandel in der Gesellschaft beizutragen – nicht nur, weil sie die nächste Generation der Verbraucher und Entscheidungsträger sind, sondern weil sie oft auch Quelle der Inspiration und des Einflusses in ihren Familie und in der Gemeinschaft sind.

Diese Herausforderung kann von einer Schule, einem Jugendverband, Verein o. ä. angenommen und – integriert in den Unterricht, als ergänzende Aktivität oder Projektarbeit – in einem oder mehreren Fächern (z.B. Biologie, Erdkunde, Chemie, Mathematik, Englisch, Medienkunde, Kunst) verankert werden. Der Wettbewerb wird ein kritisches Denken und eine aktive Auseinandersetzung der Jugendlichen zu einem komplexen und aktuellen Problem fördern, für das wir alle verantwortlich sind und das jeden von uns betrifft. Der Videowettbewerb ist auf das Schulhalbjahr 2013-2014 abgestimmt. Die Einreichung von Videos ist zwischen dem 9. September 2013 (offizieller Start) und dem 14. Februar 2014 (Einsendeschluss) möglich.

Der Videowettbewerb ist in das europäische FP-7-Projekt MARLISCO (Marine Litter in Europe’s Seas: Social Awareness and Co-responsibility) integriert und wird gleichzeitig in 14 europäische Küstenanrainerstaaten gestartet. Der Verein EUCC – Die Küsten Union Deutschland e.V. (EUCC-D) ist für die Umsetzung in Deutschland verantwortlich. Als deutsche Vertretung der international aktiven Coastal and Marine Union ist EUCC-D Teil der größten Nichtregierungsorganisation im europäischen Küstenraum.

Die wesentlichsten Informationen im Überblick finden Sie in angehängtem Flyer, den Sie gerne verbreiten dürfen, sowie auf www.eucc-d.de. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie unsere Informationen mit Ihren Kollegen teilen und Ihre Jugendlichen zur Auseinandersetzung mit der Thematik Müll im Meer anregen.

Anke Vorlauf (Bildungsreferentin der EUCC-D) und das MARLISCO-Team
Phone: +49 431 69 120 63
E-Mail: vorlauf@eucc-d.de

http://www.eucc-d.de
http://www.kuestenschule.de

Mehr Infos hier
http://www.marlisco.eu/video-contest.de.html

//