Donnerstag, 24. Mai 2012

Am Mittwoch hat das EU-Parlament in erster Lesung strengere Regeln zum Schutz des Blaufossen Thunfischs verabschiedet. Damit setzte das Parlament nun einen Beschluss der Internationalen Kommission zum Schutz des atlantischen Thunfischs (ICCAT) von November 2010 in EU-Recht um.

Der Blauflossen Thunfisch ist weltweit extrem überfischt und steht auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Arten der Weltnaturschutzorganisation (IUCN). In Europa kommt der Fisch im Mittelmeer und im Ostatlantik vor. Wissenschaftlichen Schätzungen zu Folge sind aber auch hier nur noch rund sechs Prozent des ursprünglichen Bestands vorhanden. Die neuen Regeln sollen daher insebesondere gegen illegale Fänge vorgehen und eine nachhaltigere Entwicklung der Thunfischbestände erreichen. ….

Quelle: http://www.eu-koordination.de/umweltnews/news/wasser-meere/1492-neue-regeln-zum-schutz-des-blauflossen-thunfischs

//