Zu dem Thema gibt es einen recht differenzierten Artikel auf gesundheit.de.
http://www.gesundheit.de/medizin/behandlungen/psychotherapie/delfintherapie

Sieh zu dem Thema auch den Kommentar von Norbert Kochhan zu dem Artikel
„Delfintherapie für behinderte Kinder“:
http://de.betterplace.org/projects/2369-delfintherapie-fur-behinderte-kinder

und Informationen bei der WDCS zu Delfinarien
http://www.wdcs-de.org/general/erleben/story_details.php?select=51 , speziell „Konfliktfeld Dolphin-Assisted-Therapy“:
http://www.wdcs-de.org/docs/Konfliktfeld_Dolphin-Assisted-Therapy.pdf

//