BTW-Filmfest: Über Dori den Doktorfisch und die tropische Muschelmafia

Beneath the Wave Festival DEEPWAVE in Hamburg 2016
Beneath the Wave Festival DEEPWAVE in Hamburg 2016

Nachhaltigkeit und blaues Wachstum –geht das zusammen? Dies war das Hauptthema unseres Kurzfilmfestival Beneath the Wave“ im Hamburger Lichtmeß-Kino. Es war ein voller Erfolg mit vollem Haus (>150 Personen), interessanten Rednern und guter Rezeption in den Medien und relevanten Communities. Ziel des Abends war die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Ozeanschutz und der Hinweis zu unserem Konsumentenverhalten und dem Bezug zum Globalen Süden.

Fotostream vom BTW:2016

Dies wurde besonders erreicht durch die Premiere des Films „Sale of the Sea – der Muschelhandel“, durch Kurzfilme mit Fokussierung auf weltweite Nutzungsaktivitäten im Meer und die Vertiefung des Themas durch die Referenten vor Ort , u.a. den Filmemacherinnen, einem langjährigem Umweltpolitiker, dem Leiter des Hagenbeck Aquariums und einem Experten für den Aquariumhandel.

BTW2016 Hauptfilm "Ausverkauf der Meere- Das Millionengeschäft mit Muscheln" von H. Keuthen & B. Klumpp
2016 Hauptfilm „Ausverkauf der Meere- Das Millionengeschäft mit Muscheln“ von H. Keuthen & B. Klumpp

Was für ein Wahnsinn die Globalisierung treibt, zeigte der erste Film „Ausverkauf der Meere – Das Millionengeschäft mit Muscheln“. Aus den einst kleinen Familienbetrieben mit Korallenmuscheln auf den philippinischen Inseln ist ein internationales Exportgeschäft geworden. Mehrere Container werden dabei monatlich verschifft, mit Zwischenhändlern die in mafiösen Strukturen Billigpreise für die Einkäufer weltweit erreichen. Allein auf der Insel Cebu setzt die philippinische Muschel-Industrie jährlich fast 60 Millionen Dollar um. 30 Tonnen am Tag werden von dort aus in alle Welt exportiert. Mehr Menschen und immer weniger Muscheln lautet das Fazit dieser nicht nachhaltigen Industrie.

Wer also Schnecken und Muscheln hier in Deutschland kauft, fügt dem Korallenmeer einen weiteren großen Schaden zu und hilft in den seltensten Fällen der lokalen Bevölkerung!

In der Podiumsdiskussion mit den Filmemacherinnen Heike Keuthen und Birgit Klumpp und Eckart Kuhlwein vom SPD-Umweltforum wurde der Ruf nach mehr Forschung laut, ein striktere Überwachung vor Ort und auch eine Aufklärung der Konsumenten. Wir hoffen der Film findet weitere Beachtung, denn das Thema ist für die Zukunft unsere Meere immens wichtig: Wie erschaffen wir eine nachhaltige Wirtschaft und schaffen gleichzeitig genug Meeresschutz?

Handel mit Tropenmuscheln. Filmfest Deepwave /c: H. Keuthen
Handel mit Tropenmuscheln. Filmfest Deepwave /c: H. Keuthen

Im zweiten Filmblock reichten die Filmbeiträge von Haien bis zur Korallenwelt, von der Überfischung im Golf von Mexiko bis zur Wallace-Line Unterwasserwelt in Asien. Als Gäste konnten wir Frank Schmidt (SAIA e.V.) und Guido Westhoff (Leiter Hagenbeck Tropen-Aquarium) begrüßen, die über den weltweiten Handel mit Aquarienfischen berichteten. Demnächst steht der Film „Findet Dori“ statt und schon heute wird mit Tropenfischen zu besonders günstigen Preisen geworben. Aber so SAIA: Es gibt keine Nachzucht dieser Aquarienfische.

Mehr Informationen zur Kampagne „Schützt DORI“ finden sich hier und hier und es gibt ein Radio-Interview „Augen auf beim Dory-Kauf“

Zum Abschluss des Abends folgten weiter spannende Unterwasserfilme von der Erforschung der Sandfauna bis hin zur Antartkis-Expedition – siehe Programm weiter unten.

DEEPWAVE dankt allen Gästen und den Unterstützern für diese tolle Veranstaltung.

PS Wer nächstes Jahr mitmachen will, kann sich gerne melden unter

 


Die Filmliste z.T. mit Internetlinks:

Ausverkauf der Meere – Das Millionengeschäft mit Muscheln

In Souvenir- und Dekorationsgeschäften findet man sie bei uns zuhauf: Tropische Muscheln und Schnecken. Verkauft für ein paar Euro den Beutel. Doch wo kommen die Tiere in diesen Massen her? Und warum sind sie so billig? Die Filmemacherinnen Birgit Klumpp und Heike Keuthen wurden fündig auf den Philippinen. Allein auf der Insel Cebu setzt die philippinische Muschel-Industrie jährlich fast 60 Millionen Dollar um. 30 Tonnen am Tag werden von dort aus in alle Welt exportiert. Ein legales Geschäft mit verheerenden Auswirkungen auf die marine Unterwasservielfalt. Heike: Keuthen / Birgit Klumpp L: 35 min

The Edge: “The Edge” is a short film about the power of passion to push our experiences to the limit. This film is crafted in darker, subtle hues that provides a personal mood-scape for us to explore one man’s fascination with sharks, but also reflect on what passions drive us. Carlos Toro L: 4.50 min https://vimeo.com/147893094

Ripple: “Ripple” is a film about the shift change of life between night and day on the coral reef ecosystem of the British Virgin Islands. The film, featuring stunning imagery of marine life off the coast of Guana Island, examines the relationship between the life found there and the parasite life that orchestrates their behavior. Jennifer Berglund (Co-producer Paul Sikkel) L: 10.00 min https://vimeo.com/139351650

Illusions of Plenty: Spawning aggregations are massive gatherings of fish for breeding, a behavior shared by many species. Such aggregations support some of the most productive fisheries, from multi-billion dollar industries to subsistence cultures. In the upper Gulf of California in Mexico, a large marine fish known as Gulf Corvina offers an insight into the importance of this behavior. Brad Erisman L: 9.52min https://www.youtube.com/watch?v=bpLMCyx9cic

Beneath Wallace’s Line: One of the areas of the world with the widest range of biodiversity is located in the coral traingle, known as Wallacea. 150 years ago, the British naturalist Alfred Russel Wallace developed here the theory of natural selection and evolution. But these areas is increasingly under threat of destruction. A few individuals want to protect these fragile ecosystems. Nick & Cheryl Dean L: 10.13 min https://vimeo.com/147893094

A Fuzzy Fairytale: “A Fuzzy Fairytale” is a parody of “Dumb Ways to Die” introducing exponential growth and its impacts on humans and the environment. Edith A. Widder L: 3.44min https://www.youtube.com/watch?v=SBrwLI0kIdA

Bali Close Up:, Bali is home to some of the best diving in the world. But not just any diving: muck diving. What is muck diving, you ask? It’s a dive experience that defines the mud and mire that lay at the bottom of many dive sites. The short film reveals the allure of these hidden treasures, unimaginable numbers of creatures that flourish in the island’s underwater slopes. Evan Sherman L: 5.11 min https://vimeo.com/seasickproductions/bali-close-up

The Amazing Life Cycle of the European Eel: “The Romans kept European eels as pets and adorned them with jewelry. The oldest known European eel lived to be over 100 years old in a well in Sweden. And nowadays, they continue to travel over 12,000 km back and forth from the Sargasso Sea to complete their life cycles. Learn more about the European eel’s amazing life cycle and some of the unusual theories behind it – first up, Aristotle. Sofia Castello y Tickell & Chris Doble L: 9.08 min https://www.youtube.com/watch?v=WBRnNk_uo9Y

The Sound of the Seafloor: “The Sound of the Seafloor” is a film about burrowing organisms. The activities of these animals are critical for the function of benthic systems but difficult to study. The film presents new technologies that have become available to study these activities and their effects on geochemical dynamics in marine sediments. Nils Volkenborn L: 3.13 min

One Voice: This is the story of a sentient beings epic battle to prove to the world that is has every right to call this pale blue dot their home. The North Pacific Humpback Whale was hunted to the brink of extinction. The early 70’s brought us close to no return, only about 500 left in the entire North Pacific. 40 years later and were looking at a population over 25,000. Protests have successfully brought back one of this planets oldest living forms of consciousness. Chris Cilfone L: 6.18 min https://vimeo.com/139563640

Antarctic Sea Science Expedition: Peek into the world of deep sea exploration, ocean science, and Antarctic adventure with this documentary style short film. Along the way, team members are building an image of the seafloor that has never been seen before! Allison Randolph L: 7.50 min https://vimeo.com/132273385