Gefräßige Meeresgiganten

Schon ein Maul voll Nahrung liefert Blauwalen riesige Kalorienmengen

Blauwale nehmen den Mund buchstäblich ziemlich voll: Mit einem einzigen Schluck Nahrung nehmen die Meeressäuger schon bis zu 480.000 Kilokalorien zu sich – etwa 240 Mal so viel, wie ein Mensch durchschnittlich am Tag benötigt. Das haben Biologen mit Hilfe von Hochrechnungen herausgefunden, als sie den Energieverbrauch der Meeresgiganten untersuchten. Wofür die Tiere diese immense Energiemenge benötigen, ist bislang allerdings nicht ganz klar – für die Beutezüge an sich würde ein Bruchteil der Kalorien ausreichen. Möglicherweise brauchen die Tiere jedoch die zusätzliche Energie, um trotz ihres weit geöffneten und mit Wasser gefüllten Mauls ihre massiven Körper beschleunigen zu können.

Weiterlesen:
www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/312498.html

//