Eine riesige Orangensaftpresse. Im unteren Teil der Maschine liegen viele ausgepresste Schalen

© Colossal | Carlo Ratti Associati

Für frisch gepressten Orangensaft an Fruchtständen werden häufig Einweg-Plastikbecher benutzt. Eine überraschende Alternative haben Carlo Ratti Associati mit ihrem Prototyp „Feel the Peel“  entwickelt. Die 3,10 Meter hohe Orangensaftpresse, die auf ihrem Dach 1.500 Orangen trägt, produziert nicht nur leckeren Orangensaft, sondern auch ihre eigenen Becher – aus den Schalen der Orangen.
Die perfekte Form des Upcyclings: ein Abfallprodukt wird verwertet und und die Nutzung neuer Plastikbecher gespart.

Die Schalen werden getrocknet, gemahlen und mit Polymilchsäure gemischt. Der dadurch entstehende Biokunststoff wird erhitzt und geschmolzen, sodass ein interner 3D-Drucker einen wiederverwertbaren Becher bilden kann.
Außerdem
arbeiten Associati  auch an Kleidung aus alten Orangenschalen.

Hier könnt ihr euch den gesamten Prozess der Maschine ansehen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?time_continue=61&v=Bx9missz73A

Quelle: Carlo Ratti Associati auf YouTube

Weitere Informationen zu Feel the Peel findet ihr bei A New Circular Juice Machine Turns Orange Peels into Bioplastic Cups und bei Carlo Ratti CRA

 

//