Einladung zum Arbeitstreffen Meeres- und Fischereipolitik

Liebe Freundinnen und Freunde,

der Zustand der Meere, der Fischerei und der vielfältigen Politikfelder, die sich auf das Meer auswirken, ist nicht nur in der »offiziellen« deutschen Politik keine zentrale Angelegenheit. Auch die NGOs machen da keine Ausnahme. Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko mag verdeutlicht haben, wie die Wirtschaftsweise der Menschheit großflächig das Ökosystem Meer zerstören kann – doch schon wenige Monate danach ist das Thema wieder aus den Schlagzeilen, die angekündigten Bohrstopps sind kein Thema mehr.

Aber der Handlungsbedarf ist dadurch nicht geringer geworden. Im Gegenteil: in den kommenden Jahren steht die Reform der EU-Fischereipolitik an – ein Politikfeld, das die kritische Öffentlichkeit bisher viel zu sehr den interessierten Wirtschaftslobbys überlassen hat. Auf europäischer Ebene beginnen sich eine Reihe von NGOs damit auseinanderzusetzen. Wir regen daher an, die Zusammenarbeit der deutschen Umwelt-, Entwicklungs- und anderer NGOs zu Meeres- und Fischereipolitik ebenfalls zu intensivieren, beispielsweise durch
(Neu-)Gründung einer AG Meere im Forum Umwelt & Entwicklung.

Wir laden ein zu einem Arbeitstreffen am 17. November nach Berlin, um diese Fragen zu besprechen.

Ort: Forum Umwelt & Entwicklung, Marienstr 19-20, 10117 Berlin (beim S-Bahnhof Friedrichstr) Zeit: 17. November 2010, 13-17 Uhr

Vorgeschlagene Tagesordnung:
– Einleitungsbeitrag: Zustandsbeschreibung – um was geht es?
– Vorstellung der Aktivitäten der anwesenden Organisationen zu Meeres- und Fischereipolitik
– Vorstellung Forum Umwelt & Entwicklung
– Diskussion über Kooperationsmöglichkeiten
– Vereinbarungen

Wir würden uns freuen Euch am 17. November begrüßen zu können.

Um besser planen zu können, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung per E-Mail an Kai Kaschinski freuen: verein.intkom@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Maier
Forum Umwelt & Entwicklung

Kai Kaschinski
Verein für Internationalismus und Kommunikation e.V.

Francisco J. Marí
Evangelischer Entwicklungsdienst (EED)


Forum Umwelt & Entwicklung
Bettina Oehmen
Koblenzer Str. 65
53173 Bonn
Tel.: 0228-359704
Fax: 0228-92399356
E-Mail: b.oehmen@forumue.de
www.forumue.de

//