Umweltverschmutzung

Die Meersumweltverschmutzung zeigt viele Gesichter und nicht alle sind so eindringlich wie die Bilder einer Ölkatastrophe. Viele kleinere Quellen – wie der Eintrag über die Flüsse und der Meeresmüll – haben ebenfalls erhebliche Auswirkungen auf die Meere. Setzt die Landwirtschaft im Hinterland Düngemittel und Pestizide ein, gelangen auch diese Schadstoffe über die Flüsse ins Meer. Die Folgen der schleichenden Verschmutzung sind z. B. gesperrte Strände an den Küsten aufgrund der Massenentwicklung von Bakterien und Algen in den nährstoffreichen Küstenzonen.

In den Städten und den Vorstädten werden mit jedem Regentropfen Schadstoffe von den Fabrikdächern, Parkplätzen und Strassen frei gewaschen. Das Wasser wird mit Öl, Schwermetallen, Pestiziden, Abfall, Fäkalien und den Resten der Auspuffabgase kontaminiert und beginnt seine Reise zum Meer im Rinnstein der Strassen. Bei Flutereignissen steigt die Schadstofffracht noch einmal gewaltig.
Auf dem Land fließt das Regenwasser über Ackerland, Tierweiden und Golfanlagen in die Vorfluter und Kanäle. So wird das Regenwasser zu einem toxischen Cocktail aus Schädlingsbekämpfungsmitteln, Düngemitteln und Tier-Fäkalien. In der Chesapeak Bay in den USA z. B. führen die ungeklärten Einleitungen der Schweinemastanlagen regelmäßig zur Massenvermehrung von Pfiesteria piscicida: Der tödliche Parasit führt zu einem Massensterben der Fischbestände und zu Atemnot bei den Fischern.
Mangelhafte Kläranlagen können bei zu großem Ansturm das Abwasser nicht ausreichend klären. Das Restwasser gelangt in die Flüsse. Klärgruben in der Nähe der Küsten verseuchen das Grundwasser. Sportboote entlassen Fäkalien oft direkt ins Meer.
Es ist an der Zeit mit geeigneter Überwachung der Meere die Umweltsünder aufzuspüren, die Strände vor gesundheitsgefährdenden Schadstoffen zu schützen und die Meeresverschmutzung weiter juristisch einzudämmen. Die Qualität der Strände muss erhalten bleiben und die Gefährdung mit gefährlichen HABs-Algenblüten (Harmful Algal Blooms) im Vorfeld vermieden werden. Dies geht nur über geeignete Standards, durch das Zutun und Engagement jedes Einzelnen und den politischen Willen für ausreichende Gesetze.